Startseite
Die Abenteuer des Huck Finn   Freitag, 19. Dezember 2014, 20.15
Amerika, 1845: Auf der Flucht vor dem gewalttätigen Vater und den Sklavenjägern machen sich Jim und Huck Finn auf die gefahrvolle Reise in die Freiheit. Auf ihrem Floß treiben sie den Mississippi stromabwärts. Nach "Tom Sawyer" verfilmte Hermine Huntgeburth den Jugendbuchklassiker mit Leon Seidel und August Diehl.

Programm

Dokumentationen / Reportagen / Magazine

Die Alpen - Unsere Berge von oben

Samstag, 13. Dezember 2014, 20.15
Erstausstrahlung

Faszinierende Reise über das Dach Europas: Der Blick aus der Vogelsicht eröffnet neue Perspektiven der majestätischen und vielfältigen Welt der Alpen. Mit der Cineflex-Kamera werden in der Dokumentation von Peter Bardehle die schönsten Gipfel, Täler und Landschaften spektakulär in Szene gesetzt.

+

Programm

Spiel- und Fernsehfilme / Serien

10. Todestag Marlon Brando: Endstation Sehnsucht

Montag, 15. Dezember 2014, 20.15

Tief erschüttert vom Tod ihres Mannes und vom Verlust des Familienbesitzes zieht die neurotische Ex-Lehrerin Blanche zu ihrer Schwester Stella. Die anfänglichen Spannungen mit deren Ehemann eskalieren schnell - so sehr, dass er Blanches dunkle Vergangenheit ihrer neuen Bekanntschaft offenbart ...

+

aktuelles

Zeit der Zimmerbrände

Komödie mit Christoph Letkowski und Uwe Ochsenknecht von Regisseurin Vivian Naefe und Drehbuchautorin Beate Langmaack.

Süsses Gift

Regisseur und Drehbuchautor Bernard Stora zaubert mit geschickt gesetzten Pointen, wohldosiertem Slapstick und einer Paradebesetzung eine hochvergnügliche, nie platte Burleske.

Serie: Charles Dicken''s Little Dorrit

"Little Dorrit" nach dem gleichnamigen Roman von Charles Dickens handelt von der berührenden Geschichte um das Schicksal der jungen Amy Dorrit und ihrer Familie. Die 2008 von der BBC produzierten Serie erhielt insgesamt sieben Emmy Trophäen: Bestes Drehbuch, Beste Regie, Beste Miniserie....

Energiequelle Methan - Hoffnung oder Alptraum?

Weltweit erforschen Wissenschaftler die Auswirkungen von Methan auf unser Klima und seine Möglichkeiten als Energiequelle zu dienen. Spannender Dokumentarfilm über die großen ökologischen Herausforderungen unseres Jahrhunderts.

Ein Hauch von Freiheit - Schwarze GIs, Deutschland und die US-Bürgerrechtsbewegung

In der deutsch-amerikanischen Koproduktion erzählen afroamerikanische Veteranen, darunter der ehemalige US-Aussenminister Colin Powell, von den deutschen Wurzeln der US-Bürgerrechtsbewegung.

Die Kunst der Anpassung

Anhand verblüffender Beispiele zeigt die sechsteilige Dokumentationsreihe, wie sich Tier- und Pflanzenarten durch kontinuierliche Evolution ihre Anpassungsfähigkeit an die Umwelt bewahren.

Sie sind bereits bei "ARTE Presse" registriert?
Dann geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten ein.

Benutzername :

Sie haben Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen? Dann klicken Sie bitte hier.



Sie sind noch nicht bei "ARTE Presse" registriert?
Dann melden Sie sich bitte hier an.