Header Text


Startseite
Terrorgefahr! Überwachung total?   Dienstag, 24. März 2015, 20.15
Die Attentate in Frankreich haben die Überwachungsdebatte neu entfacht. Der Dokumentarfilm stellt sich den aktuellen Fragen. Reicht die bisherige Datenkontrolle aus? Wie profitieren globale Konzerne von den Daten der Verbraucher? Und: Kann komplette Durchleuchtung den Terror verhindern?

Programm

Dokumentationen / Reportagen / Magazine

Kannibalen auf dem Medusa-Floß

Mythos und Wahrheit
Samstag, 21. März 2015, 20.15
Erstausstrahlung

Géricaults Gemälde "Das Floß der Medusa" kennen viele. Doch wenige wissen, dass sich der tragische Schiffbruch im Jahr 1816 tatsächlich vor der Küste Mauretaniens ereignete. Der Kampf gegen Hunger, Meuterei und Kannibalismus auf stürmischer See ist ein Kapitel der französischen Kolonialgeschichte.

+ Weitere Programm-Höhepunkte

Programm

Dokumentationen / Reportagen / Magazine

Depression - Eine Krankheit erobert die Welt

Dienstag, 24. März 2015, 22.00
Erstausstrahlung

Depression ist längst zu einer Volkskrankheit geworden. Doch wo hört die einfache Verstimmung auf, und wo fängt die Krankheit an? Ärzte weltweit verschreiben immer öfters Antidepressiva. Zur Freude der Pharmaindustrie, die seit vielen Jahren das Thema vermarktet und große Gewinne einfährt.

+ Weitere Programm-Höhepunkte

aktuelles

Die Wiedergeburt des Mammuts

Stapfen bald wieder Mammuts über unsere Erde? Es ist nur eine Frage der Zeit. Forscher wollen die imposanten Kolosse klonen. Die Dokumentation begleitet Wissenschaftler bei diesem Vorhaben und ist unter anderem bei der Autopsie eines schockgefrorenen Mammuts in Sibirien dabei.

ARTE mit 33 Koporduktionen bei der 65. Berlinale vertreten

Mit insgesamt 33 Koproduktionen ist ARTE bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin vertreten. 5 davon laufen im „Wettbewerb“, 2 in der Reihe „Berlinale Special“, 1 bei „Berlinale Shorts“, 6 im “Panorama“, 3 Filmewerden im „Forum“ gezeigt. 1 Film läuft in der „Perspektive Deutsches Kino“, 1 in „Generation 14 Plus“ und ein 1 wird bei der „Hommage Wim Wenders“ zu sehen sein. In der neuen Sektion „Woche der Kritik“ wird 1 ARTE-Koproduktion vorgestellt. 11 Filme laufen bei "Lola@berlinale.

Welt der Winde (3/3) - (3): Mistral - Der Herrscher der Provence

Mal Plage und Bedrohung, mal alternative Energiequelle oder faszinierende Naturgewalt: Die dreiteilige Reihe folgt den Winden Santa Ana, Föhn und Mistral nach Kalifornien, in die Schweiz und die Provence und zeigt, wie der Wind das Leben der Menschen bestimmt.

ARTE Creative präsentiert "World Brain" auf der Transmediale 2015

Als Partner der transmediale 2015 präsentiert ARTE Creative das Transmedia-Projekt "World Brain" der französischen Künstler Stéphane Degoutin und Gwenola Wagon am Donnerstag, den 29. Januar 2015, um 21.00 Uhr im Theatersaal des Haus der Kulturen der Welt.

Serie: PEAKY BLINDERS

Birmingham der 1920er Jahre: Die PEAKY BLINDERS, das sind in diesem Gangsterepos Thomas Shelby (Cillian Murphy) und seine Brüder Arthur (Paul Anderson) und John (Joe Cole), die mit illegalen Wetten, Schutzgelderpressung und Schwarzmarkthandel zu Macht und Reichtum streben.

The Code (1/6)

Kürzlich gab es den FIPA D'OR beim renommierten TV-Festival in Biarritz für das Drehbuch der australischen Serie THE CODE, eine spannende Krminialgeschichte um die Brüder Ned, Journalist, und dem Hacker Jesse, die brisante Informationen aufdecken, für deren Geheimhaltung die Beteiligten bis zum Äußersten gehen.

THEMA: Die Terror-Miliz IS

THEMA ergründet auf einer Reise von Bagdad bis zur syrisch-türkischen Grenze die Struktur der Organisation, die weit mehr als nur eine dschihadistische Gruppe ist. Regisseur Jérôme Fritel hat hierfür einen Monat im Irak verbracht, um den Finanzierungsmechanismen und den Wurzeln dieser Terrororganisation auf den Grund zu gehen. Im Anschluss begleitet Dokumentarfilmer Xavier Muntz den Alltag der kurdischen Kämpfer und Zivilisten, die sich den Angriffen der Islamisten erwehren müssen.

Mein wunderbarer Arbeitsplatz

Der Mensch verbringt den Großteil seines Lebens bei der Arbeit, und Glück ist bekanntlich das höchste Gut des Menschen. Aber wie glücklich sind Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz? Die Dokumentation stellt innovative Konzepte vor, die die Aufgabe haben, die Arbeitswelt angenehmer zu gestalten.

Sie sind bereits bei "ARTE Presse" registriert?
Dann geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten ein.

Benutzername :

Sie haben Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen? Dann klicken Sie bitte hier.


Sie sind noch nicht bei "ARTE Presse" registriert?
Dann melden Sie sich bitte hier an.