Startseite
Schwerpunkt: Medizin kontrovers   Ab Freitag, 24. Oktober 2014
Sind Schutzimpfungen immer sinnvoll? Was ist das Geheimnis des Placebo-Effekts? Und kann Baclofen, ursprünglich als Medikament zur Behandlung von Epilepsie entwickelt, Alkoholkranke heilen? ARTE widmet sich in einem Schwerpunkt Themen, die in der Medizin kontrovers diskutiert werden.

Programm

Dokumentationen / Reportagen / Magazine

Wasserwelten (1/5)

(1): Loango - Kronjuwelen Afrikas
Montag, 20. Oktober 2014, 19.30
Erstausstrahlung

Flussdeltas, Moore und Sumpfgebiete beheimaten eine große Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten. Um zu überleben, müssen sich die Tiere ständig den Kräften des Wasser-kreislaufs anpassen. Die fünfteilige Dokumentationsreihe führt in faszinierende Lebensräume voller Kontraste.

+

Programm

Themenabende / Thementage

Mexiko - Die Macht der Kartelle

Dienstag, 21. Oktober 2014, 20.15

Die mexikanische Schattenwirtschaft blüht. Mexikos Kartelle beherrschen den weltweiten Kokainhandel und betreiben Geldwäsche im großen Stil. Ihre Partner sind internationale Großbanken, die Regierungen scheinen machtlos. THEMA verfolgt die Spur der über die Landesgrenzen hinweg agierenden Kartelle.

+

aktuelles

Filmreihe Trash

Brutale Clowns, eine Weltraummission, eine actionreiche Verfolgungsjagd und eine schwarzhumorige High School-Komödie im Animationsstil - ARTE zeigt im Rahmen des Schwerpunktes Trash vier Filme, die es in sich haben! Ab dem 2. Oktober, immer donnerstags gegen 0:00 Uhr, nimmt ARTE Sie mit in eine Filmwelt der besonderen Art - schrill, brutal, abgedreht, grotesk und provokativ.

10 Jahre Karambolage

Karambolage feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einer 45-minütigen Jubiläumsausgabe im gewohnt spritzig-witzigen Ton, mit deutschen und französischen Stars und Sternchen und stellt "Karambola" vor, die neue Zeichentrickfigur der Sendung.

Miniserie KINDKIND

Die vierteilige Serie des mehrfach ausgezeichneten französischen Regisseurs Bruno Dumont wurde für die renommierte "Quinzaine" des Internationalen Filmfestivals von Cannes 2014 ausgewählt - eine rare Ausnahme für eine Fernsehproduktion.

Kunstmafia und Kriegsmillionen

Schatzräuber der Kriegsfürsten plündern Kulturschätze und Museen. Illegale Kunsthändler und Schmuggler verscherbeln die Beute auf dem internationalen Markt. Die Millionen-Erlöse fließen in die Kriegsschatullen von Terrorfürsten und Warlords. In zwei Dokumentationen deckt dieser Themenabend die Machenschaften der Antiquitäten-Mafia und ihrer Nutznießer auf, und fragt, wer von dem Kunstraub profitiert und wohin die Gelder fließen.

Calamity Jane - Cowgirl, Hure, Heldin

Von den Great Plains im Westen bis zu den Rocky Mountains, auf den Wagen der Siedler oder in den Sätteln der Desperados - das Doku-Drama durchquert die USA auf den Spuren der außergewöhnlichen Wildwest-Heldin Calamity Jane.

Jacques Derrida oder der Mut zum Denken

Jacques Derrida - als Begründer des Konzepts der Dekonstruktion machte er sich weltweit einen Namen und beeinflusste maßgeblich die Philosophie der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der Dokumentarfilm von Virginie Linhart und Benoît Peeters zeichnet den Lebensweg des berühmten Philosophen nach.

Sie sind bereits bei "ARTE Presse" registriert?
Dann geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten ein.

Benutzername :

Sie haben Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen? Dann klicken Sie bitte hier.



Sie sind noch nicht bei "ARTE Presse" registriert?
Dann melden Sie sich bitte hier an.