Startseite
Thementag: Fête de la Musique - ARTE feiert mit   Sonntag, 21. Juni 2015, 13.00
Am längsten Tag des Jahres gibt bei ARTE die Musik den Ton an. In Begleitung von Annette Gerlach, Edouard Fouré Caul-Futy und Startenor Rolando Villazón geht es einmal quer durch Europa und kurz nach Tokio. Besonderes Highlight: Bartabas lässt die Pferde zu Mozarts "Davide Penitente" tanzen.

Programm

Themenabende / Thementage

Thementag Archäologie

Samstag, 20. Juni 2015, 09.45

In der Sahara werden 10.000 Jahre alte menschliche Überreste geborgen, in Frankreich wird ein mittelalterliche Burg nachgebaut, und in Pakistan suchen Ermittler nach Fälschern, die selbstangefertigte Mumien verkaufen. ARTE begibt sich auf eine Reise durch Vergangenheit und Gegenwart.

+ Weitere Programm-Höhepunkte

Programm

Kultur

Rolando Villazón inszeniert Verdi: "La Traviata"

Aus dem Festspielhaus Baden-Baden
Sonntag, 21. Juni 2015, 20.15
Erstausstrahlung

Nach dem Erfolg mit Donizettis "Liebestrank" kehrt das Regie- und Bühnenbild-Team Rolando Villazón und Johannes Leiacker zu einer Neuinszenierung von Verdis "Traviata" zurück nach Baden-Baden. Die russische Sopranistin Olga Peretyatko und der brasilianische Tenor Attala Ayan begeistern als Solisten.

+ Weitere Programm-Höhepunkte

aktuelles

Soirée Rainer Werner Fassbinder

Am 31. Mai wäre einer der größten deutschen Filmemacher 70 Jahre alt geworden: Rainer Werner Fassbinder. Kein deutscher Filmregisseur war umstrittener, produktiver und besessener als er. Als er 1982 mit nur 37 Jahren stirbt, hat er mit seinem progressiven „Antiteater“ die Bühne revolutioniert und ein Gesamtwerk von 44 Filmen und mehreren Fernsehserien geschaffen. Keiner vor oder nach ihm hat in einer so kurzen Schaffensphase die deutsche Gesellschaft derart schmerzhaft und wahrhaft porträtiert.

Filmreihe: Trash - Neue Helden

ARTE setzt wieder auf Trash! Im Juni zeigt der Sender vier Filme, die es in sich haben: frech, bunt, schrill. Lassen Sie sich von der aztekischen Mumie beeindrucken oder von dem berühmten maskierten Catcher Santo ... und von Stars wie George Clooney und Quentin Tarantino.

Im Bann der Jahreszeiten - Sommer

Frühling, Sommer, Herbst und Winter - die Jahreszeiten bestimmen alles Werden und Vergehen. Sie sind das Uhrwerk der Erde. In vier Themenwochen mit jeweils fünf bildgewaltigen Folgen vermittelt die Reihe den Verlauf jeder Jahreszeit und ihre Wirkung auf Mensch und Natur. Mitte Juni steht der "Sommer" im Mittelpunkt.

Paul Celan - Dichter ist, wer menschlich spricht

Die Dokumentation erzählt das Leben des großen jüdischen Dichters Paul Celan. Gepeinigt von den Erfahrungen des Holocaust, wählt er 1970 in Paris den Freitod in der Seine. Diese Biografie - es ist die Geschichte eines unbedingt Liebenden, eines verzweifelt Suchenden nach Halt und Heimat. Erstmalig spricht der Sohn des Dichters, Eric Celan, vor der Kamera über seinen Vater und das schwierige, von Krisen überschattete Leben der Familie.

Waterloo. Das Ende

Sie gilt als eine der größten und folgenreichsten Schlachten der europäischen Geschichte: Die Schlacht von Waterloo. Das Doku-Drama zeichnet die zahlreichen Wendungen der Ereignisse im Juni 1815 nach und lässt die letzte Schlacht Napoleon Bonapartes noch einmal lebendig werden.

Miniserie: Zwei Familien, ein Leben

Im Sommer 1996 explodiert in Manchester eine der größten Bomben der IRA. Das geordnete Leben von Daniel Cotton, einem der Überlebenden, gerät aus den Fugen, in dem er sich in ein Doppelleben katapultiert.

Sie sind bereits bei "ARTE Presse" registriert?
Dann geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten ein.

Benutzername :

Sie haben Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen? Dann klicken Sie bitte hier.


Sie sind noch nicht bei "ARTE Presse" registriert?
Dann melden Sie sich bitte hier an.
Header Text